Schwangerschaften sind eine besondere Zeit. Sehr aufregend. Der Körper ist ständig in Veränderung und man freut sich riesig auf das noch Ungeborene. 

Und trotzdem ist es auch gleichzeitig eine Zeit, in der sich die Frau oft nicht so wohl fühlt, weil man sich nicht so mit ein paar extra Kilos kennt. Aber man ist in der Eigenwahrnehmung meistens viel zu streng mit sich selbst. Andere nehmen dich als Schwangere schön wahr, weil die Hormone dein Gesicht weicher und strahlender machen.

Im Nachhinein ist man auf jeden Fall wirklich froh, von dieser besonderen Zeit schöne Fotos zu haben. Diese 9 Monate sind so schnell vorbei.

Ich selber kann aus Erfahrung sagen, dass ich jetzt im Nachhinein finde, dass ich zu wenig Fotos vom Babybauch habe. Aus den o.g. Gründen.

Die beste Zeitspanne für ein Schwangerschaftsshooting ist um den 7-8 Monat herum. Im letzten Monat ist das auch möglich, jedoch fühlen sich manche Schwangere schon etwas zu unbeweglich und unwohl. Das kommt natürlich auf die Schwangere an.

Wenn ihr noch irgendwelche Fragen habt, nutzt gerne mein Kontaktformular. Freue mich, wenn ich euch auf dieser Lebensreise begleiten darf.

Babybauchshooting schwangerschaftsshooting Herford Fotografin
Babybauchshooting schwangerschaftsshooting Herford Fotografin

Ein paar Infos vorab:

Um dir als werdende Mama so viel Unsicherheit wie möglich zu nehmen, möchte ich hier nochmal erwähnen,

dass ich die Fotos im Anschluß natürlich so bearbeite und retuschiere, dass du dich an Kleinigkeiten wie Pickelchen oder Rötungen nicht stören wirst.

Gönn dir diese kleine Auszeit und halte diese besondere Zeit in Bildern fest.

Wenn du magst, empfehle ich dir gern auch eine Stylisten und Make-Up-Artisten hier aus meiner Umgebung.

Das Shooting dauert ca. 45 Minuten und kann draußen an einer schönen Location stattfinden oder

auch gerne als Homestory bei dir zu Hause in gemütlicher und heimeliger Atmosphäre.

Die Grundgebühr beträgt 75,-€. 

Bei gemeinsamer Buchung mit einem Newbornshooting möchte ich dir gern einen Rabatt von 30,-€ schenken.

Der Papa oder die Geschwisterkinder dürfen natürlich bei Wunsch auch gern mit aufs Foto.